Navigation überspringen


Standortnavigation

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

01.02.2018 - Stadtverwaltung, Personen, Soziales:

Doris Jackels mit dem 'Ehrenamt des Monats' ausgezeichnet

Doris Jackels - (Foto : Stadt Lohmar)

Eine Information der Lohmarer Stadtverwaltung :  Im Februar ehrt die Stadt Lohmar Doris Jackels und zeichnet sie für ihre Leistungen und Verdienste als Gruppenleiterin im Begegnungszentrum 'Villa Friedlinde' mit dem "Ehrenamt des Monats" aus. Im Erzählcafé der 'Villa Friedlinde' ist der Name Programm :  Für einen kleinen Obolus gibt es Kaffee sowie Kuchen und Gäste aller Generationen können sich über das Alltagsgeschehen und ihr Leben austauschen und ihre Geschichten erzählen.

"Zuhause rumsitzen, das liegt mir nicht", meint die 75-jährige Ehrenamtlerin. Seit drei Jahren organisiert und leitet Doris Jackels das Erzählcafé. Mit ihrem freundlichen Wesen fällt es ihr leicht, Menschen direkt anzusprechen und in die Villa einzuladen. Und so hat sich mit den Jahren der Kreis der Stammgäste von etwa acht auf über 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vergrößert. Die älteste Teilnehmerin ist 94 Jahre alt und ein Besucher nimmt den Weg aus Neunkirchen-Seelscheid auf sich, um das gesellige Miteinander in Lohmar zu genießen.

Bevor sie nach Lohmar zog, war Doris Jackels ehrenamtlich im Düsseldorfer 'Herz Jesu-Altenzentrum' der 'Caritas' aktiv. Erfahrungen, die heute bei ihrem Wirken als Gruppenleiterin hilfreich sind, denn neben organisatorischen Aufgaben und Tätigkeiten wie dem Vorbereiten und Eindecken der Tische sind vor allem Empathie und Zuspruch gefragt. Stets lässt die Ehrenamtlerin ihren Gästen, die im Alter mit gesundheitlichen Hürden zu kämpfen haben, Fürsorge zukommen.


Ein besonders Anliegen ist es ihr, die Selbstständigkeit der Seniorinnen und Senioren zu stärken : "Versuch es, du schaffst das !" ist ihr Appel - und meist klappt es dann auch. Teamgeist wird groß geschrieben in der 'Villa Friedlinde' :  Smiljia Piel und Manuela Tissen springen ein, falls Doris Jackels einmal ausfällt, und Hans Heumann ist nicht nur Stammgast des Cafés, sondern er packt ebenfalls tatkräftig mit an.

Als gute Seele des Begegnungszentrums hilft Doris Jackels auch bei vielen, anderen Veranstaltungen in der 'Villa Friedlinde' mit, etwa bei dem alljährlichen Würstchenessen für Jung und Alt oder der Weihnachtsfeier. "Offenheit und Vertrauen wachsen mit der Zeit", entgegnet Doris Jackels auf die Frage, wie Interessierte die anfängliche Scheu vor einem Besuch überwinden können, "und schon bald möchte niemand das Miteinander missen".


 

 


Banner nk-se.info Banner much-heute.de Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk